Darf ich vorstellen: Ich bin Meike Blatzheim, deine Textgefährtin

Ich mag alte Tomatensorten, den Geruch von Büchern, Reisen und Rufus, den Lektorenpudel. Vor allem aber mag ich Menschen und ihre Geschichten: Nichts macht mich glücklicher.

Dich auch? Dann haben wir was gemeinsam!

Ein Jahrzehnt Verlagserfahrung – für dich

Dass ich einmal selbstständig mit Autorinnen, Autoren und Literatur arbeiten möchte, wusste ich schon immer. Aber was ich mache, mache ich ganz. Deshalb war es mir wichtig, zuerst Erfahrung zu sammeln. So habe ich gut zehn Jahre im Verlag gearbeitet, unter anderem im Julius Beltz Verlag und bei der Verlagsgruppe Oetinger. Als Verlagslektorin entwickelte ich dort Romane und Reihenkonzepte mit renommierten Autorinnen und Autoren und lernte alle Facetten der Buchbranche kennen. Heute profitierst du davon, dass ich nicht nur die Branche bestens kenne, sondern auch weiß, wie Verlagslektor*innen ticken (schließlich war ich selbst eine!).

Ich gehöre außerdem zu den Absolvent*innen des von Prof. Hanns-Josef Ortheil gegründeten Studiengangs Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Dort habe ich mich schon während des Studiums in der Kunst des Schreibens und Überarbeitens geübt und außerdem gelernt, wie ich das Handwerkszeug des kreativen Schreibens an andere weitergeben kann – zum Beispiel an dich.

meike-blatzheim-portraet-quadrat

Was ich sonst noch tue

Neugierig auf meine
Website Meike Blatzheim
Übersetzung und Lektorat?

Hereinspaziert!

Nach wie vor arbeite ich nicht nur direkt mit Autorinnen und Autoren, sondern weiterhin auch für Verlage. Mein Schwerpunkt ist dabei die Kinder- und Jugendliteratur, die mir besonders am Herzen liegt (ja, meine kindliche Seite ist nie ganz versiegt – ich fahre auch immer noch Seilbahn auf dem Spielplatz).

Für Verlage übernehme ich zum Beispiel Lektorate, betreue die Illustrationen zu Bilder- und Kinderbüchern und übersetze Bücher aus dem Norwegischen, Dänischen und Schwedischen. So bleibe ich nah an der Branche und kann dich auch künftig bestens beraten. Wenn dich meine Tätigkeit für Verlage, meine genauen beruflichen Stationen und meine Veröffentlichungen als Übersetzerin und Herausgeberin interessieren, schau dich gern auf meiner zweiten Website um.

Pfad 485-desktop